AGB'S

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner - Zustandekommen des Vertrages

Bei Bestellungen im Berlinerzimmer Onlineshop ist Vertragspartner Corinna Fellensiek, Steifensandstraße 7, 14057 Berlin.
Mit dem Bestätigen und Verschicken der Bestellung geben Sie ein Angebot ab. Der Kaufvertrag kommt durch ausdrückliche Annahme dieses Angebots, durch die Warenlieferung oder durch eine gesonderte Auftragsbestätigung per E-Mail oder per Post zustande. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung ist noch keine Annahme des Kaufvertrages.

2. Widerrufsrecht und Rückgabe der Ware für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Berlinerzimmer, Steifensandstraße 7, 14057 Berlin; E-Mail: service@das-berlinerzimmer.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auf unserer Website www.engelhorn.de elektronisch ausfüllen oder übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln.

Der Widerruf ist zu richten an:

Berlinerzimmer
Steifensandstraße 7
14057 Berlin
E-Mail: service@das-berlinerzimmer.com

Zu Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Berlinerzimmer, Steifensandstraße 7, 14057 Berlin; E-Mail: service@das-berlinerzimmer.com) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, sofern die Rücksendung aus dem Inland erfolgt. Bei Rücksendung von ins Ausland gelieferter Ware haben Sie die Kosten der Rücksendung aus dem Ausland zu tragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312 g Abs.2 Nr.1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


3. Versandkosten

Um Ihre Bestellung bequem an eine Geschäftsadresse oder an einen anderen Empfänger wie einen DHL Paketshop ausliefern zu lassen, haben Sie die Möglichkeit, im Bestellprozess eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferanschrift anzugeben. Die Rechnung liegt der Lieferung bei und wird nicht separat versendet.

Der Versand innerhalb Deutschlands kostet 4,90 €. Die Lieferzeit beträgt ca.3 Werktage.

Der Versand in Internationale verfügbare Länder kostet 15 €. Die Lieferzeit beträgt ca.7 Werktage.

Sobald Ihr Paket unser Lager verlässt, erhalten Sie eine Versandbestätigung per E-Mail. Diese enthält eine Sendungsverfolgungsnummer mit der Sie den Versandstatus Ihrer Lieferung online verfolgen können.

4. Zahlungsbedingungen

Zahlungen im Inland sind möglich:
Per Sofortüberweisung.
Per Kreditkarte (Amex, Mastercard und Visa).
Per Nachnahme (4,40 EUR Nachnahmegebühr, +2,00 EUR Übermittlungsentgelt gehen zu Ihren Lasten).
Per Paypal.

Zahlungen aus dem Ausland sind möglich:
Per Sofortüberweisung.
Per Kreditkarte (Amex, Mastercard und Visa).
Per Paypal.

Das Berlinerzimmer behält sich das Recht vor, im Einzelfall Zahlungsarten auszuschließen. Für die Bonitätsprüfung ist es erforderlich, Daten wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift mit folgendem Dienstleister austauschen: infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

4b. Geschenkkarten und Gutscheineinlösung
Geschenkkarten können nur per Kreditkarte oder per Nachnahme bezahlt werden. Der Wert eines Gutscheins wird im Verhältnis der einzelnen Warenpositionen einer Bestellung auf diese angerechnet. Im Fall der Rückgabe einer Warenposition einer Bestellung – gleich aus welchem Grund – wird der auf diese Warenposition entfallende Teil des Gutscheins nicht erstattet.

5. Lieferzeit

Die voraussichtlichen Liefertermine werden vor Absendung der Bestellung im Bestellformular angezeigt. Fixe Liefertermine können wir nicht akzeptieren. Fixe oder sonstige verbindliche Liefertermine bedürfen stets unserer ausdrücklichen Zustimmung, schriftlich oder per E-Mail. Auch in diesem Fall sind wir zu Teillieferungen berechtigt.

Bei Versand ins Ausland ist die Online-Paket-Verfolgung zum Teil nur eingeschränkt möglich.

6. Transportschäden

Bitte prüfen Sie die Sendung sofort bei Erhalt auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Falls das Paket beschädigt sein sollte, reklamieren Sie es bitte sofort bei dem Zusteller. Setzen Sie sich darüber hinaus bitte auch mit uns in Verbindung. Sie erhalten von uns umgehend Ersatz für die beschädigte Ware. Im Gegenzug treten Sie uns Ihre Ansprüche gegen den Transporteur ab.

7. Gewährleistung

Gewährleistungsbestimmungen

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte und -fristen. Die Abtretung dieser Ansprüche durch den Verbraucher ist ausgeschlossen.

8. Folgeschäden / Haftung

Über die vorstehenden gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hinausgehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen, insbesondere Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht in Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir für jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt, ebenso die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Der Haftungsausschluss gilt auch, soweit der Besteller anstelle eines Anspruchs auf Ersatz des Schadens statt der Leistung Ersatz nutzloser Aufwendungen verlangt.

Eine weitergehende Haftung als sie vorstehend im Rahmen der Gewährleistung vorgesehen ist, ist ohne Rücksicht auf den Rechtsgrund des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Die Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schadensersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsschluss, wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder wegen deliktischer Ansprüche.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht in Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt, ebenso die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Der Haftungsausschluss gilt entsprechend für solche Ansprüche, die durch vor und nach Vertragsabschluss liegende Beratungen, Auskünfte, Angaben in der Katalogpräsentation, seien sie gedruckt oder online erhältlich, oder durch Verletzung vertraglicher Nebenpflichten entstanden sind.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Gegenständen bis zur vollständigen Bezahlung vor. Ist der Besteller Unternehmer, so gelten darüber hinaus die nachfolgenden
Regelungen:
Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Gegenständen bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher aus der Geschäftsverbindung entstandenen, auch künftigen Forderungen, einschließlich aller Nebenforderungen bis zur vorbehaltlosen Einlösung von Wechseln und Schecks vor.

Bei Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Besteller die aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen in Höhe seines Rechnungswertes für die jeweils von uns unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware mit allen Nebenansprüchen schon jetzt an uns ab. Weiter tritt der Besteller schon jetzt etwaige Ersatzansprüche gegen Dritte wegen Verlusts oder Beschädigung der Ware an uns ab.

Wir nehmen die vorstehenden Abtretungen an.

10. Bonitäts- und Kreditprüfung

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Adressdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum) zum Zwecke der Bonitätsprüfung und Zahlartenauswahl an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden übermitteln, von welcher wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten beziehen.

11. Übertragung von Rechten des Bestellers

Der Besteller bedarf zur Abtretung von Rechten aus dem Vertragsverhältnis mit uns unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG).

Sofern der Besteller Verbraucher ist und keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat, so unterliegt das Vertragsverhältnis ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG), sofern nicht zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, etwas anderes vorsehen.

Falls der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Gerichtsstand Berlin. Wir sind jedoch auch berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.


13. Anbieterkennung

Berlinerzimmer
Steifensandstraße 7
14057 Berlin
Telefon +49 (0)30 856 06 523

Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 24 77 41 292
Inhaltlich verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Corinna Fellensiek (Anschrift wie oben)

15. Haftungsausschluss für fremde Links

Für alle unsere Verweise auf Links zu anderen Seiten im Internet möchten wir betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der dort erreichbaren Seiten haben. Aufgrund dessen distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der mit unserer Homepage durch einen Link verbundenen Seiten. Wir machen uns dortige Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.